Der Alte Wirt,
      die Geschichte und Traditionen

Die Geschichte

Wer bei uns
ankommt fühlt
sich direkt
heimisch!

HOTEL ALTER WIRT

Das Hotel Alter Wirt liegt im Herzen des lieben Dorfes Farchant.

Die Geschichte fängt schon früh an. Damals war das Gebäude noch in zwei Hälften aufgeteilt. Die Hausnummer 10 erwarb damals Hans Pader mit 1 Pferd, 3 Kühen, 4 Jungrindern und 2 Schafen im Stall. Im Laufe der Geschichte änderte das Gebäude noch oft den Besitzer bis es 1811 zusammengeschlossen wird mit dem Gebäude Nummer 11.

Dieses Gebäude wechselte parallel auch oft den Besitzer, bis es 1961 zu einem Hotel umgebaut wird durch die Familie Kappelmeier. Diese riss das Gebäude Nummer 10 ab um mehr Fläche für das Hotel zu haben.

1983 wird die Gemeinde Farchant Eigentümer und erweitert das Hotel mit einem Anbau eines Kurgästesaals.

Seit 2018 sind nun wir, die Familie Lux, pächter und sind sehr daran interessiert die Geschichte des Hauses in Ehren weiter zu führen.

Urlaub in Mitten
        der wunderschönen Alpen

Hausansicht Alter Wirt
Blick auf Alter Wirt und Wank im Hintergrund

DIE GASTGEBER

Wir, dass sind Marie und Maxi mit unseren Eltern Volker und Sabine. Wir haben im Frühjahr 2018 den alten Wirt als Pächter übernommen. Unsere Mama Sabine kommt eigentlich aus einem ganz anderen Bereich – sie ist Kindheitspädagogin FH und sagt, dass es gar nicht soviel Unterschied zu Ihrem eigentlichen Beruf ist und es manchmal ein großer Kindergarten sei.

Unser Papa Volker macht seit 30 Jahren nichts anderes als in Hotels zu arbeiten. Er hat in vielen Betrieben im In- und Ausland gearbeitet. Als Hoteldirektor war er eigentlich nie zuhause. Das schöne bei unserem Alten Wirt ist, dass wir zusammen sein können und gemeinsam unseren Gästen viele Freude machen können.

Eure Marie mit Maxi

 

 

Die Gastgeber

Gemütliche Zimmer laden
        zu erholsamen Stunden ein

Doppelzimmer
Alter Wirt in Farchant

Die Philosophie

Unser Alter Wirt ist ein traditionelles, weltoffenes und herzliches Haus. Wir legen viel Wert auf Qualität und einen respektvollen und wertschätzenden Umgang mit Gästen und Mitarbeitern zugleich. Wir möchten ein Ort der „Begegnung“ sein, wo sich jung mit alt triff.

Ein wundervolles und engagiertes Team arbeitet täglich daran.

Die Philosophie

Wunderschöne Landschaft
      und eine entspannte Atmosphäre

Garmisch-Partenkirchen
Traditionell, werdenfelser Scheune

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern.